ADAM, Stephan Komponistenlexikon

 

ADAM, Stephan

ADAM Stephan

Reissgarten 15
97288 Theilheim
Fax: 0721/15 13 38 054
Homepage: http://www.stephanadam.de

* 04.07.1954 Freigericht-Neuses

mit 11 Jahren erste Organistendienste, überwiegend autodidaktische Ausbildung; Studium der Kirchenmusik in Frankfurt/Main mit A-Examen, Dirigierstudium, verschiedene Kurse in Komposition während des Studiums; Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen

Werke

Phasen (2001)
für Kammerensemble; UA: 15.11.2002, Würzburg; S: bei Stephan Adam

Noctoema (1999)
für Streicher und Soloflöte; UA: August 1999; V: Hubert-Hoche-Musikverlag; S: bei Stephan Adam

Fragmente (1998)
für Streicher und Cembalo; UA: Oktober 1998, Schweinfurt; V: Hubert-Hoche-Musikverlag; S: bei Stephan Adam

Challenge (1999)
für Blasorchester; UA: April 2000, Würzburg; V: Loosmann; S: bei Stephan Adam

Movement symphonique (1993)
für Blasorchester; UA: September 1993, Hammelburg; V: Schott; S: Schott

sowie: Streichquartett (1995); Eskapaden für Saxophonquartett (1995); Schimären für Viol. u. Klav. (1997); 2 Psalmen für hohe Stimme u. Org.(1994); Capriccio für Klav., Blasorch. u. Schlgz. (1992); Meditation über ein gregorian. Alleluja f. Bl., Tasteninstr. u. Schlgz. (1992); Divertimento f. Fl., Va. u. Git. (1991); Nocturnes f. Fl. u. Hf. (1990); Reminiszenzen f. Fl. u. Hf. (1993); Capriccien f. Fg. u. Klav. (1986); Toccata f. Klav. (1983); Suite f. Fl. u. Klav. (1975); "Hoffnung" f. 6-st. Chor (1998); Propriumsmesse f. Bl. u. Chor (1994); Quartetto basso (1988)

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Kirchenmusik
  • Chormusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Tanz / Ballett
  • Blasmusik