TRIEBEL, Jürgen Komponistenlexikon

TRIEBEL, Jürgen

TRIEBEL Jürgen

PS: Jay Tee

* 28.07.1948 Bad Wildungen

Musikstudium; Chorleiterexamen; diverse Arrangements und Kompositionen für namhafte Interpreten; Moderator

1982 und 1983 "Best Foreign Song Composer"
(Castlebar International Song Contest Ireland)

Werke

Als die Römer... (1978)
ca. 120 Min.; Revue; (Kl. Orch.); UA: 1978 Bochum (Diether Krebs, Tana Schanzara); V: Umme Euke; B: RRFM

Currywurst (1980)
3 Min.; (Vok., Klav.); V: EMI, Publishing; S u. B: Intercord (Herbert Grönemeyer)

Plattenküche (1976)
10 Min.; Fs-Musik; (gr. Orch.); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: WDR

Mini-Playback-Show (1991)
7 Min.; Fs-Musik; (kl. Besetzg.); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: RTL (Marijke Amado)

Comedy-Street (1991)
20 Min.; Fs-Musik; (Vok., Computer); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: HR (Jürgen Triebel)

sowie: auf Singles u. CDs/LPs erschienen: "Heiß und Kalt" (Mary Roos); "Kind" (Karat); "Champagner für die Damen" (Harald Juhnke); "Europa" (Headline); über 100 Titel für Roland Kaiser, Bernhard Brink, Daniah Lavi, Nino de Angelo, Herbert Grönemeyer, Wencke Myhre, Roy Black, Andy Borg, Klaus Densow, Tana Schanzara, Dorthe Kollo, Rex Gildo u.v.a.; ferner viele Fs-Singles, Werbung etc.

Sachregister

  • Film- und Fernsehmusik
  • Tanzmusik / Schlager
  • Werbemusik