WILDEN, Gert jun. Komponistenlexikon

WILDEN, Gert jun.

WILDEN Gert jun.

Horemansstraße 28
80636 München
Telefon: 089/15 98 83 38
E-Mail: gert (dot) wilden (at) me (dot) com
Homepage: http://www.gert-wilden.com

* 22.08.1954 München

Klavier als Kind; Studium: Komposition, Klavier, Dirigieren; freischaffend als ausübender Musiker und Komponist von Avantgard/Jazz und Filmmusik

3 mal Ernst-Fischer-Preis, Deutsche Phonoakademie

Werke

Die Sternzeichen
(diverse Besetzung); V: Leitz; S: Munich-Records

Taxi Lisboa
(Kl., Vcl., Git., Str.); V: Siegel

Dämonische Leinwand
(Klavier); V: INA-Musik

Quiero Ser
(Trp., Va., Str.-Qua.); Bem.: deutscher Titel dieses Films lautet "Gestohlene Träume", der Film wurde 2000 mit dem Oskar für den besten internationalen Hochschulfilm ausgezeichnet

Die 32 Richtungen der Windrose
(Präpariertes Klavier, Tambura, Str.)

Toccata for Willy + Steve
(3 Klaviere); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten

sowie: und was nicht sonst noch alles: diverse Kompositionen für 3 Klaviere

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Jazz / Crossover