GÖTTSCHE, Gunther Martin Komponistenlexikon

GÖTTSCHE, Gunther Martin

GÖTTSCHE Gunther Martin

Espenweg 4
36391 Sinntal-Sannerz
Telefon: 06664/91 95 20
Fax: 06664/91 95 22
Mobil: 0172/67 37 364
E-Mail: Gunther (dot) Goettsche (at) t-online (dot) de
Homepage: http://www.sinntalmusik.de

* 15.01.1953 Bad Oldesloe

aufgewachsen in einer Musikerfamilie; Studium Schulmusik und Komposition an der Musikhochschule Mannheim; Kompositionsschüler von Hans Vogt; Studium Ev. Kirchenmusik (A) in Berlin-Spandau, Schüler von Ernst Pepping; 1981 - 1987 Bezirkskantor in Aalen/Württemberg; 1987 - 1991 Landeskirchenmusikdirektor der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig; 1992 - 2013 Direktor der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck im Kloster Schlüchtern. Gleichzeitig von 2008 bis 2013 Dozent für Orgelimprovisation an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg. Seit 2013 Kirchenmusiker an der Erlöserkirche Jerusalem/Israel

Werke

König Drosselbart op. 6
Kinderoper (Soli, KCh., Fl., Tr., Str., Klav.); UA: 06.11.1983, Aalen/Württ.; V: Strube-Verlag, München; S: CD (Sinntal Musik Versand)

In tenebris op. 67
Vier Psalmmeditationen für Orgel (Org.); UA: 12.09.2002, Evanston/Illinois (USA); V: Daimonion Verlag, Wiesbaden; S: CD (Sinntal Musik Versand)

Vierklang op. 64
Kantate nach Bibeltexten (MSop., Sola-Pos., Blechbl.-Ensemble, Org., Ch., Glck.); UA: 19.05.2002, Neuss

Compendium musicae op. 70
Sieben sinfonische Inventionen für Orchester (Fl., Ob., Kl., Fg., Klav., Str.-Orch.); UA: 16.11.2003, Schlüchtern; S: Ostinato Musikverlag, Salzgitter

sowie: Choralvorspiele und Choralpartiten für Orgel, Lieder und Geistliche Konzerte für Sopran und Orgel/Klavier, Kantaten und Motetten für gemischten Chor, Liedbearbeitungen und Balladen für Frauenchor, Kinderchorwerke

Sachregister

  • Kirchenmusik
  • Chormusik
  • Schulmusik / Musik für Kinder