REETZ, Gernot Komponistenlexikon

REETZ, Gernot

REETZ Gernot

Welfenallee 38
13465 Berlin
Telefon: 030/40 11 975
Fax: 030/40 10 04 65
Mobil: 0172/20 19 535
E-Mail: info (at) one-world-music (dot) com
Homepage: http://www.one-world-music.de

* 19.07.1955 Berlin

Studium der Musikwissenschaften an der FU Berlin; Privatunterricht bei Elly von Kovatsy (Klavier), Lothar Runze (Komposition + Analyse) und Frank Michael Beyer (Komposition + Kontrapunkt) über die HdK Berlin; lebte 4 Jahre in U.S.A. und setzte seine Studien am Berklee College of Music in Boston, Mass. fort; 1984 Diplom für Jazzcomposition und -arrangement.
Während dieser Zeit nahm er Privatunterricht bei Michael Gibbs und Robert Freedmann im Fach Komposition und Arrangement, bei Michael Marra Jazzpiano, John Bavicchi traditionelle Komposition sowie Charlie Banacos und Jaki Byard Klavier und Improvisation.
Teilnahme am Percussionkurs Februar 91 (Malinke – und Sosou Rythmen) in Conakry, Guinea, West Afrika bei Famoudou Konaté (Solo Djembe – Spieler des Nationalballetts von Guinea).
Seit 1977 Kompositionen für Klavier, Chöre und diverse Orchesterbesetzungen; freie Konzerttätigkeit sowohl als Solist wie auch in diversen Gruppen; Privatlehrer für Komposition, Arrangement, Orchestration und Klavier (Traditionell, Jazz und Improvisation); diverse Work shops als Komponist und Pianist; 1992 - 2007 Lehrauftrag für Klavier an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin.
1995/96 Gründung des Recordlabels one world music, das sich insbesondere dem Jazz mit seinen unterschiedlichsten ethnischen und klassischen Einflüssen sowie der Querverbindung zur Lyrik und Prosa verschrieben hat.
Gernot Reetz sieht seine Arbeit als intensive Auseinandersetzung mit Jazz, traditionell ethnischer und klassischer Musik, Minimal music und freier Improvisation.

free downloads:
Partituren und leedsheets
http://www.one-world-music.com/gernot/sheets.php

Werke

1977 Strömungen
für Piano
1979-1980 Streich Quartett Nr. 1
für 5 Percussionisten, Kammermusik, UA: 1980 Berlin HdK
1980 Brave New World
für 15 Musiker, 2 Fl, Alto-Fl., 2 Cl (Bb), Alto Sax, Ten. Sax, 2 Tpt, Posaune, Bass-Posaune, Marimbaphon, Vibraphon, Klavier, Kammermusik; UA: 1981 Boston Ma. US, Berklee Performance Center
1982 Fantasia Symphonica
für Symphony Orchestra
1983 Time
minimal music für Fl., Piano, Marimbaphon und Streich Quartett, Minimal Music; UA: 1983 Boston, Ma. US, Berklee Recital Hall, BKJ Publications, 1984 Boston Ma. US
1984 Dona Nobis Pacem
Choral Musik, BKJ Publications, 1984 Boston Ma. US
Reflections
für Studio Orchester, Film Music; UA: 1983 Boston, Ma. US, Berklee Recital Hall
Impressions
für Piano, Jazzimprovisationen, Gernot Reetz (Klavier); UA: 1987 Berlin, Musikinstrumenten-Museum
3 Etudes for 15 woodwinds
BKJ Publications, 1984 Boston Ma. US
Schau Dich nicht um. Du sollst. Dich nicht. Umschauen
Theater Musik - für das "Licht-Raum-Theater" (Regie: Andrea Morein); UA: 1984 Berlin, Kreuzbergmarkt
1987 Michael
für Piano (Michael Gibbs gewidmet), Jazzimprovisationen, Gernot Reetz (Klavier); UA: 1987 Berlin, Musikinstrumenten Museum; CD, OWMCD 98-2, In Search of the Miraculous (one world music)
1988 Amida
Lyrik (Achim Wannicke) und Musik - für Alt, Saxophon oder Posaune, acc. - und el. - Gitarren, arimbaphon, Piano and Synthesizer; UA: 1987 Berlin, Musikinstrumenten Museum; Aphaia Verlag Berlin
1989 Miniatures
für Piano (Elly von Kovatsy gewidmet)
1990 Atmospheres
für Kammer Orchester, Rock- und Perkussion - Ensembles; UA: 1991 Berlin, Ernst-Reuter-Saal
1991 Symbiosis "the 5 elements"
für Symphony Orchester, Kammer Chor, 2 Rockbands und Solisten (Tablas, Sitar, el. Gitarre, Piano/Synth, el. Bass, Computer Musik, Lyrik; UA: 1991 Berlin, Ernst-Reuter-Saal
1992 Mutter Meer
für Rezitativ, Piano, Tablas, Ney - Flöte und Tanpura (Lyrik in bengalischer Sprache von Santosh K. Brahma); UA: 1992 Berlin, Toyota Motor Company; Aphaia Verlag Berlin
1993 Vision
für Fagott Quartett, Kammermusik
1994 Vision
für Steich Quartett, Kammermusik
1995 Avignon
für Sopran, Ney - Flöte, Gitarren, Perkussion und Midi – Orchester – Arrangements (Lyrik in französischer Sprache von Dorothee Neserke); Aphaia Verlag Berlin
1997 Legacy
Co - Kompositionen mit Stan chelak, Lyrik von Sharifa D. Michelak, Poetry and Jazz, Sharifa D. Malik (Lyrik), Stan Michelak (C-Bass), Gernot Reetz (Keyboards); UA: 1997 Erfurt; CD, OWMCD 97-1, Legacy (one world music)
2001 Vision
für Streich - Orchester
2002 Miniatures II
für Oboe und Piano (Duo Parikia gewidmet), Kammermusik; UA: 2202 in der Orangerie / Neustrelitz, Duo Parikia (Peter Michel / Oboe, Monika Gröbl / Klavier); CD, OWMCD 04-1 Arethusa Ensemble one world music)
the sound within
für Oboe, V - Cello und Piano, Kammermusik; UA: 2003 im Kammersaal der Rumänischen Botschaft Berlin, Peter Michel / Oboe, Catalin Ilea / V - Cello, Monika Gröbl / Klavier)
2002–2003 "Raag Symphonia" - Bashana, Svasti, Udashi, Aadhar Aalo
(zeitgenössische indische Musik) Orchestrationen und Arrangements von Raag-Musik, komponiert von Kamalesh Maitra; Ensemble United Berlin, Leitung: Jobst Liebrecht; UA: 2003 Berlin, Haus der Kulturen der Welt; Ries & Erler Verlag, Berlin
the sound within
für Oboe, Fagott und Piano, Kammermusik; UA: 2003 im Kammersaal der Pauluskirche Berlin, Arethusa Ensemble (Peter Michel / Oboe, Jörg Wehner / Fagott, Monika Gröbl / Klavier); CD OWMCD 04-1 Arethusa Ensemble (one world music)
floating elements
für Oboe, Fagott und Piano, Kammermusik; UA: 2003 im Kammersaal der Pauluskirche Berlin, Arethusa Ensemble (Peter Michel / Oboe, Jörg Wehner / Fagott, Monika Gröbl / Klavier); CD OWMCD 04-1 Arethusa Ensemble (one world music)
2004 Irish Double Jiggs
Arrangement von 3 irischen Folksongs für die 2ten Violinen und Violen des DSO (Deutsches Symphonie Orchester), Irish Folkmusic; UA: 2004 im Kammersaal „Palazzo Farnese“ des DSO
2005 floating images
für Klarinette, V - Cello und Piano, Kammermusik; UA: 2005 im Centre Bagatelle, (Stephan Landgrebe / Klarinette, Mari Kimura / Klavier, Christian Tränkner / Violoncello)
2006 Darshan
für Bläser Quintett, Kammermusik
UA: 2006 Alte Feuerwache / Berlin, Musagetes-Quintett Berlin (Yasuko Imanaga - Fuchs / Flöte, Peter Michel / Oboe, Antje Palowski / Klarinette, Arturo Pantaléon / Horn, Elisabeth Böhm - Christl / Fagott)
2006 Das Meer aufgeschlagen
Lyrik Vertonung für Sopran und Klavier (Text: Ursula Heinze De Lorenzo); UA: 2006 Humboldt- Bibliothek / Berlin, (Alexandra Gruber / Sopran, Gernot Reetz / Klavier)
2007 Verstand versickert im Sand
Lyrik Klang-Collage für Sopran und Sprecher (Text: Klaus Sommerfeld); UA: 2007 Centre Bagatelle / Berlin, (Ute Beckert / Sopran)
2009 Darshana for 5 Instruments
Violine, Flöte, Violon-Cello, Klarinette (Bb), Fagott; UA: 06.05.2009 Kennedy Center / Washington D.C. USA, FUSE-Ensemble
http://www.kennedy-center.org/programs/millennium/artist-detail.cfm?artist-id=FUSENSEMBL
2011 mandala
Gitarren Quartett, Kammermusik; UA: 2011 im Centre Bagatelle, W.T. Heyn Quartett

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Chormusik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Jazz / Crossover
  • Improvisierte Musik