SCHMITT, Martin Sebastian Komponistenlexikon

SCHMITT, Martin Sebastian

SCHMITT Martin Sebastian

Hohenzollernstra├če 37
66117 Saarbr├╝cken
Mobil: 01733217099
E-Mail: mail (at) msschmitt-musik (dot) de
Homepage: http://msschmitt-musik.de

* 09.10.1969 St. Wendel

Studium Jazz (Saxofon, Flöte, Arrangement, Komposition) bei Peter Reiter, Prof. Joachim Ullrich, Ed Partyka in Mainz; Master (Leitung von Blasorchestern) Prof. Pallhuber in Stuttgart und Mannheim

Kompositionen für Jazzorchester, sinfonische Blasmusik, zahlreiche Arrangements für Bigband (vom Schul- bis Profi-Niveau), Bearbeitungen für Saxofonquartett, Blechbläser, Orchestrierungen für Sinfonieorchester, Filmmusik

Schwerpunkte: Jazz und Kirchenmusik / Crossover
Spezialist für Salonorchester und jazz- und pop-inspirierte Musik für Blasorchester

Dirigent, Komponist, Arrangeur, Orchestrator, Pädagoge, Instrumentalist, Labelbetreiber

seit 2012 künstlerischer Leiter JugendJazzOrchester Saar
seit 2019 musikalischer Leiter Big Band der Polizei des Saarlandes

Preisträger beim internationalen Jazztreffen „generations 2000“ Frauenfeld / Schweiz

Werke

Jazzorchester/ Big Band:

You got it right, Dozy Dog, Six Senses, Lazy Afternoon, Smart Bones, One More Try, Bach-Bearbeitungen, Luther-Choräle

zahlreiche Arrangements (Jazz, Pop, Klassik)

 

Sinfonisches Blasorchester:

Western Impressions, Early Morning, A Little Jazzy Suite, Glück auf-Fantasie, Lukesinga, Winter Ade´! (Frühlingslieder-Medley)

 

Salonorchester:

mehr als 150 Arrangements

 

 

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Kirchenmusik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Jazz / Crossover
  • Blasmusik
  • Unterhaltungsmusik
  • Musical