NOWICKA, Ewelina Komponistenlexikon

NOWICKA, Ewelina

NOWICKA Ewelina

Friedrichsgaber Weg 86
22848 Norderstedt
Mobil: 0176/ 20 99 71 40
E-Mail: ewelinevioline (at) gmail (dot) com
Homepage: http://www.ewelinevioline.prv.pl

* 26.10.1982 Danzig

Ewelina Nowicka studiert Violine an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg; seit 2007 Aufbaustudium (Violine) in Bremen; Kompositionsunterricht bei Prof. K. Olczak, P.M. Hamel, E. Sikora, H. Zapf, J. Hildebrandt, S. Moryto, E. Glowski

Förderpreis „Jugend komponiert 2008“ für das Stück „Kaddish 1944“ für Violine und Klavier

Werke

CONCERTO EBRAICO
Konzertmusik; (Großes Symphonieorchester und Violine Solo); UA: 2003 Düsseldorf NRW

OBSESSION
Konzertmusik; (Kammerorchester, Xilophone und Violine Solo); UA: 2000 Danzig (Polen); „Piano-Forte“ Kammerorchester Danzig (Polen)

KADDISH 1944
Konzertmusik; (Violine und Klavier); UA: 2007 Jerusalem, Yad Vashem

CONCERTO FÜR AMADEO
Konzertmusik; (Symphonieorchester und Trompete Solo); UA: 2007 Hamburg, Amadeo Ensemble Hamburg

sowie: „SALTATTIO VITAE ET MORTIS“ für Violine und Kammerorchester (2004 Hamburg - UA); „Paraphrasen“ für Klavier, Klarinette und Cello (2006 Lübeck); „Trio militäre“ für Klavier, Flöte und Klarinette (2008 Heide; „Stravinskana“ für Violine Solo (2008 Bremen)

Sachregister

  • Konzertmusik