SCHÄFER, Andreas Komponistenlexikon

SCHÄFER, Andreas

SCHÄFER Andreas

Gut Horbell
50858 Köln
Telefon: 02234/24 07 87
Mobil: 0171/53 28 708
E-Mail: schaefermusik (at) t-online (dot) de

* 08.04.1959

Komponist für Film, Fernsehen, Bühne, Hörspiel, Werbung; Arbeitsschwerpunkt aktuell ist der Fernsehfilm
1983 - 1987 HdK Berlin und Musikhochschule Frankfurt; 1987 - 1991 Leiter der Schauspielmusik Städtische Bühnen Nürnberg; seit 2000 Musik für Film und Fernsehen

2002 Deutscher Fernsehpreis „Beste Musik“; 2009 Fernsehmusikpreis der cologne conference und STC; Filmmusiken für einige mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Produktionen (Schleyer, Romeo, Die Nachrichten, Der Teufelsbraten, Der verlorene Vater)

Werke

„Tom Sawyer“
Filmmusik 2011 (zusammen mit Biber Gullatz und Moritz Freise)

„Der Teufelsbraten“
Filmmusik 2006 (zusammen mit Biber Gullatz)

„Verbotene Küsse“
Filmmusik; (Deutscher Fernsehpreis 2002 Beste Musik)

„Gabriel Gladstone - Flieger“
Musical;  UA: 1998/99 Rheinisches Landestheater Neuss; V: Litag Theater Verlag (Manuskript)

„Aus der Disco rasen und entsetzte Passanten fragen, ob sie Deutsche sind“
Szenisches Konzert; Gemischtes Ensemble; UA: 1994 Nürnberg/Tafelhalle; Auftragskomposition „Neue Pegnitzschäfer e.V.“ Nürnberg

„Gib mir die Kugel wieder“
Kammeroper nach Texten von Birger Sellin; UA: 1996 in Nürnberg; Auftragskomposition der Pocket Opera Company Nürnberg

sowie:
seit 1983 mehr als 50 Bühnenmusiken für Theater in Frankfurt, Nürnberg, Hamburg, Berlin, Mainz, Düsseldorf, Wien u.a. 
seit 2000 ca. 40 Musiken für Film und Fernsehen - Auszüge: Tom Sawyer / Der Teufelsbraten / Es kommt der Tag / Tatort / Schleyer - eine deutsche Geschichte / Freilaufende Männer / Ich will dich - Begegnungen mit Hilde Domin / Löwenzahn u.v.a.

Sachregister

  • Oper / Bühnenmusik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Werbemusik