SCHÄFFER, Paul Leonard Komponistenlexikon

SCHÄFFER, Paul Leonard

SCHÄFFER Paul Leonard

Liebfrauenstr. 74
64289 Darmstadt
E-Mail: kontakt (at) paul-leonard-schaeffer (dot) de
Homepage: http://www.paul-leonard-schaeffer.de

* 16.03.1987 Hannover

- seit dem fünften Lebensjahr Klavierunterricht, später auch Orgel- und Gesangsstunden
- Mitglied und Solist im Knabenchor Hannover
- 2006 - 2013 Kompositionsstudium bei Gerhard Müller-Hornbach an der HfMDK Frankfurt am Main, später zusätzliches Kirchenmusik- und Orchesterleitungsstudium ebenfalls in Frankfurt
- 2011/2012 Stipendiat der Aribert-Reimann-Stiftung Berlin, seit 2010 Stipendiat von Yehudi Menuhin "Live Music Now" Frankfurt e.V.
- 2013 "Heinrich Mann und Paul Hindemith Stipendium" des LMR Hessen, zweimonatiger Arbeitsaufenthalt in Südfrankreich
- 2014 3. Preisträger beim Orchesterkompositionswettbewerb der Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik
- Aufführungen von Kompositionen bei den Kasseler Musiktagen, im Staatstheater Wiesbaden, in der Alten Oper Frankfurt, beim Festival junger Künstler Bayreuth, beim Rheingau Musik Festival, sowie im Staatstheater Wiesbaden und Stadttheater Gießen
- Aufführungen unter anderem durch die Internationale Ensemble Modern Akademie, Ensemble l'Autre mOnde, Jenaer Philharmoniker
- Engagements als Dirigent unter anderem bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz; als Assistent an der Oper Frankfurt und den Staatstheatern Wiesbaden und Darmstadt

Werke

Sechs Lieder nach Gedichten von Georg Trakl (2011)
Lied (Bar, Klav.); UA: 25.01.2012, UdK Berlin; V: Auff.-Mat. beim Komponisten; entstanden im Rahmen eines Stipendiums der Aribert-Reimann-Stiftung Berlin

Büchners Frauen (2011-2013)
Kammeroper (SSMz/Stimme, Kammerorchester -15 Spieler-); UA: 24.05.2013, Staatstheater Wiesbaden; V: Auff.-Mat. beim Komponisten; weitere Aufführungen in Frankfurt und Gießen

Drei Intermezzi - für Ensemble auf historischen Instrumenten (2013)
Kammermusik (Flauto Traverso, Cemb, Vl, Vl, Vla, Vlc, Kb); UA: 17.08.2013, Kloster Eberbach (Rheingau Musik Festival); V: Auff.-Mat. beim Komponisten

Fünf Landschaften - nach Gedichten von Georg Heym (2013)
Lied (Bass, Klav.); UA: 01.12.2014, Deutsche Oper Berlin; V: Auff.-Mat. beim Komponisten; Auftragswerk des Bundeswettbewerb Gesang Berlin

et par la porte ouverte la perspective du hasard für Orchester (2013/2014)
Orchester; UA: 27.04.2014, E-Werk Weimar, Jenaer Philharmoniker im Rahmen der Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik 2014

sowie: Drei Lieder für Sopran und Klavier; "cantus firmus" für Bariton und Klavier (auch Bariton und Kammerorchester); Lamento (Musiktheater); Die Mahnworte des Ipuwer (Kammermusik); Drei französische Lieder nach André du Bouchet für Sopran und Klavier; "Eine Kapitulation" - Lustspiel in antiker Manier nach einem Libretto von Richard Wagner (Musiktheater); "Lebenslinien 5" für Ensemble (Konzept von Inge Besgen)

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Chormusik
  • Oper / Bühnenmusik