Thamir, Saad Komponistenlexikon

Thamir, Saad

Thamir Saad

Liebigstraße 209
50823 Köln
Mobil: +49 (0)163 8399 801
E-Mail: saad_thamir (at) yahoo (dot) de
Homepage: http://www.saadthamir.de

* 04.11.1972 Bagdad/ Irak

Saad Thamir wurde 1972 in Bagdad geboren.

Er studiert an der dortigen Universität zunächst Philosophie. Auf der Suche nach weiteren Ausdrucksmitteln wechselt er zum Kompositions-Studium, sowie Studium der arabischen und westlichen Musikwissenschaften.

Nach zwei Jahren als Musikdozent am "Institut der Schönen Künste" in Bagdad, zwingt ihn die politische Lage schließlich, ins Nachbarland Jordanien zu gehen, wo er als Musikdozent unterrichtet. 2000 kommt Saad Thamir nach Deutschland, um sich bei den Komponisten Wolfgang Hamm und Chao Ming Tung weiterzubilden.

Ein Schwerpunkt Thamirs Interesses liegt auf der Integration einer "Dramaturgie" nach westlichem Vorbild in die arabische Musik. Diese Fragestellung führt ihn tief in den ästhetischen Vergleich der arabischen und westlichen Musiken. In der arabischen Maqam-Musik stößt er auf zauberhafte, unentdeckte Gewebe, die diese Musik gestalten und der Grund dafür sind, dass diese Musik ästhetisch anspricht. Mit diesem Hintergrund erreicht er die Verbindung des westlichen und arabischen Musiksystems, indem er keines der beiden theoretischen musikalischen Systeme als Einzelsystem behandelt. Vielmehr gehen die Systeme in einem symbiotischen System auf, in dem nicht ein einzelnes System gesondert erscheint, sondern beide zusammenlaufen und somit etwas Neues schaffen. Saad Thamir versteht Musik als ein humanes ästhetisches Bedürfnis und nicht die Musik selbst als Ziel.

Werke

2002: Gründung des Ensembles Lagash: zeitgenössische Kompositionen aus dem Irak
2005: Gründung des Ensembles Ahoar: Mesopotamien-Jazz; 1. Preis des bundesweiten Weltmusikwettbewerbs Creole im Jahr 2006
2007: Gründung des Duos Sidare: Wiedergefundene Lieder aus dem Orient
2009: "Unter gleichem Himmel": Kompositionsauftrag Musica Sacra Paderborn
2013: "Von Allen für Alle": Kompositionsauftrag der Kunststiftung NRW
2015: "Reue und Umkehr": Kompositionsauftrag des Trimum e.V. für das Projekt "Die vielen Stimmen Davids"
"Erklärung einiger Dinge": Kompositionsauftrag der Kunststiftung NRW
"Psalm 104": Kompositionsauftrag des 7. Frankfurter Tehillim-Psalmen-Projektes
2016: Gründung und Leitung des Projektes Christlam: Eine Konzertreihe mit arabischen und deutschen christlichen Liedern und arabischen islamischen Liedern
2017: "Von Beirut ins Bergische": Kompositionsauftrag der Bergischen Symphoniker

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Chormusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Improvisierte Musik
  • Schulmusik / Musik für Kinder
  • Komponistinnen