HÖLZL, Annette Komponistenlexikon

HÖLZL, Annette

HÖLZL Annette

Hofschwärze 11
71737 Kirchberg/Murr
Mobil: 0160/84 79 040
E-Mail: hoelzl-college (at) web (dot) de
Homepage: http://www.hoelzl-musik.com

* 17.03.1960 Backnang

Annette Hölzl hat sich durch ein klassisches Studium gespielt und ist dabei auf viel Musik, jedoch auch auf Konventionen und Grenzen gestoßen. Also befreit sie die sogenannte E-Musik ernsthaft und lustvoll aus den Stil-Schubladen. In der Fusion von Klassik und Jazz mit auflockernden Popelementen quer durch die Musikgeschichte entsteht Raum Neues. Was auf den ersten Blick wie Crossover wirkt, hebt sich wohltuend kreativ davon ab: Wenn Annette Hölzl bekannte Motive zu bestimmten Themen quer durch die klassische Musik mit Jazz- und Popelementen verdichtet, entsteht eine völlig neue Komposition.

Dabei sitzt auf ihrer Schulter die Muse, die ihr den freien Umgang mit Melodien, Themen, Motiven, Harmonie, Form und Rhythmus abverlangt. Ihre Kompositionen erzählen Geschichten vom Leben, Lieben, Lachen und vom Gegenteil. Kompromisslos groovend, subtil, stürmisch und einfühlsam bringt Annette Hölzl das Piano und die Fantasie des Publikums zum Klingen.

Kreuz- und querspielend lebt sie als Pianistin und Autorin bei Stuttgart.

Werke

Hauptwerke: Rag over Elise, Pictures of a witch, Asturi-Jazz, Miss Moneypenny, Peer Gynt and the Mountain King, Turkish Blue, Bach meets Bach, Love Stories, Bolero-Boogie, Magic Flute Boogie, Highway Rock, Animals Farm Party, Chopin goes Blues, Ridin' on a Honky Tonk

Besetzung: Klavier und Schlagzeug "Duetto Traversale"

Gattung: Jazz/Crossover

UA: 24.05.2017 Show Case Forum Theater Stuttgart

S: CD Aufnahme und Mix: Jens-Peter Abele tonetemple Studios Germany

(letzte vier Punkte treffen auf alle Kompositionen zu)

Sachregister

  • Jazz / Crossover