FISCHER, Prof. Theo Komponistenlexikon

FISCHER, Prof. Theo

FISCHER Prof. Theo

Auf den Zeilen 11

55424 Münster-Sarmsheim
Telefon: 06721/43 857
Fax: 06721/44 650
E-Mail: fischertheo (at) gmx (dot) de

* 14.10.1926 Münster-Sarmsheim

während der Gymnasialzeit umfassende Musikausbildung; Studium am Peter-Cornelius-Konservatorium und Seminar für Musikerziehung, Mainz; Hauptfächer: Violine (Alfred Stauffer), Klavier (Luise Wandel), Komposition (H.O. Hiege), Dirigieren (H. Berthold, Fischer, König); PMP, Künstlerische Reife (Violine); Dienstverpflichtung Musikschule Koblenz; nach Internierung und Kriegsgefangenschaft Fortsetzung des Studiums in Wiesbaden und Frankfurt; Musikwissenschaft, Schulmusik, Chor- und Orchesterleitung; 1946 Konzertmeister, freischaffender Dirigent, Verlagsdirektor, Dozent, Freier Mitarbeiter beim Rundfunk, 1962 - 1987 Gymnasial-Musikdirektor am SGG Bingen/Rhein; Sektionsvorstand des DKV; Mitglied des Aufsichtsrates der GEMA, Gastdozent, Komponist

1947 "Künstl. Ausz." (Beaux Arts, Paris; "Kompos. Ausz." Den Haag 1967; 1968 "Silberne Ähre" BRD; 1969 Honorarprofessor; 1975 "Münzenschild I. Klasse in Gold"; 1976 Verdienstorden der BRD; 1978 "Peter-Cornelius-Plakette"; Kultusmin. RLP; 1981 "St. Hildedardis-Medaille", Bingen; 1986 "Madonna Verona", Italien; 1986 "Ehrenplak. des DAS", Ffm.; 1989 Ehrenbürger der Heimatgemeinde; 1994 "Ehrenplak. f. kult. Schaffen am Mittelrhein"; 1996/97 "Men of the Year", IBC, Cambridge/England; 1996 "Verdienstsiegel I. Klasse der VG Rhein-Nahe"; 1997 "Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz"; 1999 "Ordre Européen du Mérite Musical": Ritter des Ordens; 2000 "Literaturpreis 2000" Vgg. Mainz/Bingen; 1999: "Ehrenurkunde der GEMA für 50-jährige Mitgliedschaft"

Werke

Über allem steht ein Licht
Oratorische Szenen (Sop.-, Ten., B-Soli, gem. Chor, Orch.: 2,1,2,1-2,2,3,1-1-Hrf.-Str.); UA: 1967 Bürstadt/Hessen; V: Bosworth & Co, Frechen; Ms.: Auff.-Mat. ab 01.01.1999 beim Komponisten; S: CD, LP; B: HR, SWR, DAT; Auff.-Mat., Tonträger beim Komp. anfordern

Auf diesem Stern - Erde
Gesangsszenen (Sop.- od. Ten.-Solo, Männer- od. gem. Chor, Kammerorchester); UA: 1977 Frankfurt/Main; V: Tonger/Rabe, Köln; S: LP disco-sound; B: SWR, HR; auch mit Klav. od. Orgelbegleitung aufführbar

"Schubertiade" Hommage an Franz Schubert
Suite (Solostimme: Ten. od. Bar., Männerch., Holzbl.-Sextett); UA: 1987 Mühlheim/Main; V: Hochstein/Heidelberg; B: SWR, HR, DAT, CD und DAT beim Komponisten

Canzoni - ponti dei popoli
Kantate (Sop.- od. Ten.-Solo, MCh od. gem. Ch., gr. Orch.; Sprecher); UA: 1986 Verona/Ital.; V: Hochstein/Heidelberg; B: SWR, HR, DRS, RAI, Mus.Cas. beim Komponisten; auch mit Klav.-Begl. aufführbar

Zur Weihe der Stunde
ökum. Gesänge (gem. Ch. U. Bläserquintett; Pauken, Org. ad lib.); UA: 1995 Luxembourg; V: Tonger, Köln; B: Mus. Cass. beim Komponisten; auch mit Klav.- od. Orgelbegl. aufführbar

Im Glauben liegen Weg und Ziel
Meditation (gl. Stimmen (3) Kam.-Orch.); UA: 1998 Aalen/Baden-Württ.; V: MV Hochstein, Heidelberg; B: Mus.Cass. beim Komponisten; auch mit Klav.- od. Orgelbegl. aufführbar

Naheland-Kantate (Die Nahe)
(Sop.- od. Ten.-Solo, MCh. od. gem. Ch., Sprecher, Kam.-Orch.); UA: 1958 Bad Kreuznach; V: Edition-Tonos, Darmstadt; S: LP, CD, Mus. Cass.; B: HR, SWR, DRS, WDR; auch mit Klav.begl. aufführbar

sowie: "Musik - Stimme der Allmacht", Stefan-George-Zyklus, "Die goldene Zeit", "Beginne froh den neuen Tag", "Das Lieben bringt groß Freud", "Und immer wieder lacht das Glück", "Romantische Skizzen", "Ein Paradies - die Welt", "Sinfonia Carmina", "Fröhliche Rheinfahrt", "Advent - öffnet das Tor", "Es singt und klingt im Moselland", "Advent - Botschaft der Hoffnung"; desweiteren A-cappella-Chöre, Orch.-Komp., Bläsermusiken versch. Besetzungen, Sololieder, erschienen in in- und ausländischen Verlagen oder als Manuskripte

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Kirchenmusik
  • Chormusik