SUJIN, Lee Komponistenlexikon

SUJIN, Lee

SUJIN Lee

Marienstraße 2
99423 Weimar
Mobil: 0176/72 63 18 60
E-Mail: moma12412 (at) gmail (dot) com

* 19.12.1992 Daegu

geb.1992
Abitur in Daegu-Girls Highschool/Süd Korea, Studienbeginn des Faches Komposition bei Prof. Sukhi Kang an der Kei-Myung Universität in Daegu.
Von 2012 bis 2015 Kompositionsunterricht bei Helmut Zapf, Klavierunterricht bei Gerald Klose an der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg/Berlin.
Seit 2015 Bachelorstudium in der Kompositionsklasse von Prof. Michael Obst und Dr. Ulrich Kreppein an der Hochschule für Musik „Franz Liszt “ in Weimar.
Zweimalige Preisträgerin (1 Preis) beim Wettbewerb „ Jugend komponiert”/"Landeswettbewerb Berlin-Brandenburg 2014/2015“. Ihre Musik wurde von Ensembles Good-Mori, Junge Musik Berlin, Klangwerkstatt, Randspiele, im Matinee-Konzert 2017 DNT in Weimar aufgeführt.

Preisträgerin (1 Preis) beim Wettbewerb „ Jugend komponiert”/"Landeswettbewerb Berlin-Brandenburg 2014/2015"

Werke

Mayday
für Violine, Horn und Akkordeon; UA: 05.11.2016, Kunstquartier Bethanien, Studio 1 (Klangwerkstatt Berlin 2016)

Erdgeist
für Sopran und Ensemble; UA: 15.01.2017, Deutsches Nationaltheater und Stadtkapelle Weimar

SEA
für Haegum und Saxophon; UA: 06.07.2018, Konzert im Koreanischen Kulturzentrum, Leipziger Platz 3, Soundtour Nr.14 der Randfestspiele 2018

Wave
für Klarinette, Violoncello und Kontrabass; UA: 11.11.2016, Kunstquartier Bethanien, Studio 1 (Klangwerkstatt Berlin 2018)

Sachregister

  • Klanginstallation / Multimedia / Internet-Kunst
  • Film- und Fernsehmusik
  • Elektroakustische Musik