BÄHRENS, Dr. Christian Komponistenlexikon

BÄHRENS, Dr. Christian

BÄHRENS Dr. Christian

Liliencronstr. 5
12167 Berlin
Telefon: 030/79 56 349
Mobil: 0163/79 56 349
E-Mail: christian (dot) baehrens (at) mailbox (dot) org
Homepage: http://www.christian-baehrens.de

* 23.12.1958 Berlin

Studium der Schulmusik, Flöte, Tonsatz und Komposition an der UdK Berlin, Meisterkurse in Chorleitung bei Heinz Hennig und Laszlo Heltay, Gründung und Leitung des Wilmersdorfer Kammerchores Berlin und des Vokalensembles Cantoco Nuovo, Leitung der Matthäuskantorei Berlin-Steglitz, Gesangspädagoge und Dozent für Chorleitung und Chorische Stimmbildung, 2011 Promotion an der Universität Bydgoszcz (Dissertation über das Utrechter Te Deum von G.F. Händel), seit 2015 verstärkte Kompositionstätigkeit (Chormusik)

Werke

Magnificat für Frauenchor
Motette; SSAA; UA: 25.11.2018 Röros (NOR); B: Cantando (NOR)

Missa Brevis für Frauenchor
A cappella-Messe; SSAA; UA: 25.11.2018 Röros (NOR); B: Cantando (NOR)

Deutsches Requiem für Chor a cappella
SATB; UA: noch ausstehend; B: Ferrimontana (D)

Laudate Dominum für Chor a cappella
Motette; SATB; UA: 02.12.2018 Berlin; B: Cantando (NOR)

Fear no more the heat of the sun (Shakespeare) für 2 Violinen und Chor
Chorlied; 2 Vl, SATB; UA: 16.11.2019 Berlin; B: Cantando (NOR)

 

sowie: Geistliche Musik für Frauenchor und gemischten Chor; Volkslied-Arrangements für Frauenchor und gemischten Chor

Sachregister

  • Kirchenmusik
  • Chormusik
  • Volksmusik