Stapel, Thomas Komponistenlexikon

Stapel, Thomas

Stapel Thomas

Walther-Rathenau-Str. 85
02827 Görlitz
Telefon: 03581/407261
Mobil: 015254229611
E-Mail: Nachtschwaermer (dot) Musical (at) web (dot) de
Homepage: http://www.thomas-stapel.de

* 20.06.1964 Görlitz

mit 7 Jahren erster Geigenunterricht und erste Kompositonsversuche als Schüler der Görlitzer Musikschule


mit 12 Jahren Spezialschüler für Musik in Halle/Saale


mit 17 Jahren – noch als Spezialschüler für Musik – Debüt als Komponist und Dirigent mit seinem Stück "Unrast" in der Konzerthalle Ulrichskirche Halle/Saale


Studien an den Hochschulen für Musik Leipzig und Dresden (13 Semester) mit den Abschlüssen Diplomkomponist und Diplommusiker (Komposition: Siegfried Thiele, Günter Schwarze)


 


-     1987 - 1995 (zunächst stundenweise, dann hauptamtlich) Anstellung an der Musikschule Görlitz (u.a. als Leiter des Jugendsinfonieorchesters)


-     1995 - 2001 freischaffender Komponist, Textdichter und Dirigent


-     2001 - 2008 Leiter der Musikschule des Niederschlesischen Oberlausitzkreises


-     2008 - 2019 Regionalschulleiter der Kreismusikschule Dreiländereck


-     seit 2019 Leiter der Musikschule „Johann Adam Hiller“ Görlitz e.V.

Werke

Druden-Ouverntüre für Orchester

für Sinfonieorchester

Orchestermusik

UA: 1997, Liberec (tschechische Republik)

Verlegt bei: milanEDITION (Eigenverlag des Komponisten)

 

Der Nachtschwärmer

für Gesangssolisten, Chor und großes Orchester

Musical

UA: 1998, Neubrandenburg

Verlegt bei: milanEDITION (Eigenverlag des Komponisten)

 

Machbuba-Suite für Orchester

für großes Orchester

Orchestermusik

UA: 1999, Bad Muskau

Verlegt bei: milanEDITION (Eigenverlag des Komponisten)

Tonträger bei: Stiftung "Fürst-Pückler-Park" Bad Muskau

 

„Lessingmonodram“ für Sprecher, Solosopran und Orchester (Tonband ad libitum)

für Solosopran und großes Orchester

Orchestermusik

UA: 2000, Kamenz

Verlegt bei: milanEDITION (Eigenverlag des Komponisten)

 

„Grenzen brachen ihr Versprechen“ - HYMNUS IN DREI TEILEN

für Chor, Orchester und Orgel

nach einem Text von Christoph Eisenhuth

Orchester- und Chormusik

UA: 2010, Görlitz

Verlegt bei: milanEDITION (Eigenverlag des Komponisten)

 

Weitere Werke:

Diverse Kammermusik, Stücke für den Schulgebrauch, Stücke für Laienorchester

 

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Chormusik
  • Schulmusik / Musik für Kinder