ERBE, Raimond Komponistenlexikon

ERBE, Raimond

ERBE Raimond

Ps: Frank Simon
Mellenseestr. 13

10319 Berlin
Tel./Fax: 030/51 22 547
E-Mail: Raimond (dot) Erbe (at) t-online (dot) de

* 29.01.1932 Berlin

von 1947 - 1951 Musikstudium an der Musikhochschule Berlin; von 1952 - 1996 Tonregisseur beim Rundfunk, Fernsehen und privaten Tonstudio; seit 1954 Komponist und Arrangeur für Rundfunk, Fernsehen, Film, Musikverlage und Tonträger (LP, CD)

Werke

ca. 140 Instrumental-Komp. für Rf., Fs u. S; ca. 90 Vokal-Komp. für Rf., S, Film u. Verlage; ca. 15 Komp. für Kinderchor; 25 Filmmusiken; eine Ballettmusik für Fs. davon auszugsweise: "Eine Wiese voller Blumen" (voc.); "Es war gerade Maskenball" (voc.); "Wenn meine Freunde geh`n (voc.); "So kann's immer weitergeh'n" (voc.). Instr.: "Impressionata"; "Moving Pictures"; "Musikanten-Revue"; "Le Bal; Kindermus.: "Ein kleines Gänseblümchen"; "Alle Bäume soll'n wachsen"; "Sag' was kann ein Lied"; Schlagzeug-Ballett (Fs)

Sachregister

  • Tanz / Ballett
  • Klanginstallation / Multimedia / Internet-Kunst
  • Schulmusik / Musik für Kinder
  • Unterhaltungsmusik
  • Tanzmusik / Schlager