DOEPKE, Martin Komponistenlexikon

DOEPKE, Martin

DOEPKE Martin

An der Üleburg 2

50126 Bergheim
Telefon: 02271/67 06 16
Homepage: http://www.martindoepke.com

* 04.11.1957 Köln

1976 allgem. Hochschulreife; 1977 - 1978 Heeresmusikkorps 5; 1978 - 1984 Musik- und Sportstudium an der Universität Köln; 1984 1. Staatsexamen; seit 1985 freiberufliche Arbeiten als Komponist, Arrangeur für Plattenindustrie, Fernsehen etc.

Werke

Der Klavierklüngel (1988)
ca. 8 Min.; Filmmusik (Keyb., Git. Kb., Dr., Perc., Str.); UA: 1988 Köln; B: WWF Köln

Der Eistaucher (1989)
ca. 11 Min.; Filmmusik ( Keyb., Sax., Git., Kb., Dr., Perc., Vcl.); UA: 1989 Köln; B: WWF Köln

Terminprobleme (1990)
8 Min. 25''; Filmmusik; UA: 1990 Köln; B: WWF Köln

Ihre Sorgen (1992)
Fs-Filmmusik; (Git., Sax., Dr., Perc., Kb., Klav., Keyb.); B: Bayer. AG oder beim Komponisten; Bem.: Auftrag für Bayer. AG, Leverkusen

Fs-Jingles (1990/91)
ca. 1 Min. 20''; (Keyb., Dr., Perc., Spezialeffekte), UA: 1990 Köln; B: WWF Köln; Bem.: Untertitel: "Big Bäng", "Drunter und Drüber", "Karracho" etc.

sowie: "Dance-Do-it", Jazz-Fusion (1984); "Get up", Jazz-Fusion (1984); "Just now", Jazz-Fusion (1986); Arrangements auf LPs von: Gianna Nannini (1985); Heinz-Rudolf Kunze (1986); Bläck Fööss (1988); Heiner Pudelkow (1987); Guido Vitale (1986); "Der kleine Horrorladen" (1993)

Sachregister

  • Oper / Bühnenmusik
  • Elektronische Musik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Jazz / Crossover
  • Elektroakustische Musik