BECKER, Frank Komponistenlexikon

BECKER, Frank

BECKER Frank

Heerstraße 65

14055 Berlin
Telefon: 030/30 41 866
Fax: 030/30 53 084

* 13.05.1963 Berlin

1982 Abitur; 1983 Gasthörer Hochschule der Künste Berlin; 1984 Student der Musikwissenschaften (FU); vorher Mitglied und Leiter des Schulchores bzw. Orchesters/ Musikalische Grundausbildung beim Großvater (Werner Eisbrenner); seit 1991 freischaffend als Komponist und Textdichter

Zwei goldene Schallplatten (Holland/Deutschland)

Werke

Die schönen Tränen des Laurentius
(Wildecker Herzbuben) S: BMG Berlin/Hansa

Michelle, ich kann dich einfach nicht vergessen
(Carriere) S: Koch Records

Ein schönes Gefühl
(Claudia Jung) S: EMI (Electrola)

Die Seen im Land der Berge
(Montanara Chor) S: Polydor; Bem.: Teilnehmer "Grand Prix der Volksmusik" 1991

Es gibt eine nordische Sage
(Dorthe Kollo) S: Sony; Bem.: 4. Platz Lieder so schön wie der Norden 1993

Schlagersänger...
(Rotblond) S: EMI (Electrola); Bem.: Teilnehmer "Der wahre Grand Prix" 1997

Eine ungeliebte Frau
(Silvia Gehrke) S: Monopol (DA-Music); Bem.: Teilnehmer "Schlager-Trophäe" 1995

sowie: "Guten Morgen" (Gilda); "Bolero für Zwei" (Sepp und die Steigerwalder, Tops), "Weils von Herzen kommt" (Schöneberger Sängerknaben); "Die kleine Hafenmelodie" (Lolita); "Meine kleine Friseuse"(Panama Club); "Ra Ra Ramona" (Bert Beel); "Liebe ist das schönste Gefühl" (Steffi und Bert); "Schöne Grüße" (Karl Moik), "Hallo Nachbar" (Ramona Leiss, Sepp Trütsch, Peter Rapp); "Unsere kleinen Träume" (Familie Sunshine); "Zig Zag" (Frank Becker u. Band); "Da Lehrer, da Pfarrer und da Wirt" (3Zwidern, Max Griesser); "Die Blondeste Versuchung" (Andy und Bernd); "Alles schon mal dagewesen" (Mara Kayser); "Jungfrau liebt Wassermann" (Steffi und Bert)

Sachregister

  • Film- und Fernsehmusik
  • Unterhaltungsmusik
  • Musical
  • Tanzmusik / Schlager
  • Rock & Pop
  • Volksmusik