BECKSCHÄFER, Max Komponistenlexikon

BECKSCHÄFER, Max

BECKSCHÄFER Max

Nymphenburger Str. 35
80335 München
Telefon: 089/18 95 64 70
Fax: 089/12 96 646
E-Mail: mb (at) max-beckschaefer (dot) de
Homepage: http://www.max-beckschaefer.de

* 23.02.1952 Münster/Westf.

1965 - 1973 musikalische Ausbildung am Richard-Strauß-Konservatorium München; 1975 - 1982 Studium Kirchenmusik und Komposition (Prof. W. Killmayer); 1976 - 1987 Chorleiter und Organist in München; seit 1988 Lehrauftrag für Musiktheorie an der Musikhochschule München (zeitweise stellvertr. Professor 1995 - 1998)

1987 Richard-Strauß-Stipendium; 1980 Felix-Mottl-Gedenkpreis; 1981 Musikstipendium der Stadt München; 1985 2. Preis der Erdinger Orgelwoche; 1987/88 Villa Massimo-Stipendium; 1988 Förderpreis für Musik der Stadt München; 1993 1. Preis Valentin-Becker-Chorwettbewerb, Bad Brückenau

Werke

Cantico Delle Creature
30 Min.; Kantate (Sop., Alt, Ten., Bass, 4 stg. gem. Chor, Hbl.-Qui., Hf.); UA: 1993 München; Bem.: Der Sonnengesang des hl. Franziskus in ital. Sprache

Frammenti E Stanze Di Michelangelo
20 Min.; Vokalzyklus (6 Männerstimmen, solo); UA: 1993 München; Bem.: Gedichte von Michelangelo Bounarotti in ital. Sprache

Sobre Los Angeles
30 Min.; Kantate (Sop., Bar., 5 stg. gem. Chor, 2 Viol., 2 Va., Vcl., Kb.); UA: 1993 München; V: Vierdreiunddreißig, München; Bem.: Texte von Rafael Alberti aus dem Zyklus "Über die Engel" in spanischer Sprache

Chiuso Fra Cose Mortali
30 Min.; Solokantate (Tenor, 2 Viol., 2 Va., Vcl., Kb.); UA: 1995 Ingolstadt; Bem.: Texte: Gedichte von Giuseppe Ungaretti in ital. Sprache

Streichquartett
17 Min.; Kmk. (2 Viol., Va., Vcl.); UA: 1997 Ingolstadt; Bem.: dem georgischen Staatsquartett gewidmet

Sappho-Gesänge für Alt und Harfe
20 Min.; Liederzyklus (Alt, Hf.); UA: 1997 Nürnberg; Bem.: Gedichte von Sappho in altgriechischer Sprache

Musik für 9 Streicher
25 Min.; Suite (4 Viol., 2 Va., 2 Vcl. 1 Kb.); UA: 1999 Kirchheim; Bem.: im Auftrag des Augsburger Kammerorch.

sowie: "In der Reinigung", Sketch mit Musik nach einem Dialog von H. Rosendorfer f. 3 Sänger u. 13 Instr. (1985); "Lessing-Fabeln" f. Sprecher u. 6 Instr. (1979); Blake-Songs (1978) f. Bar. u. 9 Instr., "Michelangelo-Chorliederbuch" (4 Zyklen 1990/92) f. 4-6stg, gem. Chor; "Arion"-Kantate nach Gedichten von R. Alberti f. Sop., Ten., gem. Chor u. 7 Instr. ("Einfälle über das Meer"); "Der Trojanische Frieden" Spiel mit Musik nach einem Libretto von H. Rosendorfer f. Sänger, Tänzer, Mimen, Chor u. Orch. (1987/88); "Meeresstille und Neue Liebe" 2 Chöre nach Eichendorff für 4stg. gem. Chor (Verlag Vierdreiunddreißig München); "Capriccio-Variazioni-Fantasia"-Trio f. Fl., Viol., u. Hf. (1995), Sonate für Viol. u. Klav. (1989/94), Sonate f. Kl. u. Klav. (1991); "Elegien und Scherzi" f. 4 Pos. (1995); "Horchend still" 5 Lieder nach Gedichten von Tina Stroheker f. Counterten. u. Zither (1999) u.a.

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Kirchenmusik
  • Chormusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Blasmusik