GÜRSCHING, Andreas Komponistenlexikon

GÜRSCHING, Andreas

GÜRSCHING Andreas

Feldstraße 60
28203 Bremen
Tel./Fax: 0420/79 41 629
Mobil: 0177/70 14 707
E-Mail: andreasguersching (at) aol (dot) com

* 04.07.1963 Stuttgart

1984 - 1990 Studium an der Folkwang-Hochschule in Essen: Komposition bei Nicolaus A. Huber, Violine bei Adolphe Mandeau und Tonsatz; 1992 - 1993 Kompositionsstudium bei Alvin Lucier an der Wesleyan University (Conn., USA); bis 1993 Mitglied in verschiedenen Ensembles für Neue Musik als Geiger und künstlerischer Leiter; danach tätig als freischaffender Komponist und Lehrbeauftragter an verschiedenen Musikhochschulen; seit 1998 Professur an der Hochschule für Künste Bremen

1988 Kompositionspreis des Festivals "Saitenklänge"; 1990 Folkwangpreis für Komposition; 1992 DAAD-Stipendium; 1995 ausgewählt für Aufführung bei den Weltmusiktagen

Werke

Plus ça change, plus c'est la même chose
Kmk. (Kl., Hn., Klav., Viol., Vcl.); UA: 1991 Mailand; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: BBC London (Ens. capricorn)

L'istesso tempo- con alcune licenze
Kmk. (Fl., Kl., Klav., Viol., Va., Vcl.); UA: 1990 Gorizia; V: Bote & Bock, Berlin; B: RAI (Ens. Nuove Sincronie)

Déjà vu
Kmk. (11 Instr.); UA: 1991 Essen; V: Bote & Bock; B: ICEM (Folkwang-Hochschule Essen)

Time to begin again! - with a disturbance of waiting
Kmk. (Kb. u. 4 Kassettenrecorder); UA: 1993 Dortmund; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten

"Nicht mehr... für Ohren" mit 3 klingenden Wegen
Kmk. (Soloperformer u. 5 Kassettenrekorder); UA: 1993 Middletown, Connecticut; Ms.: Auff.- Mat. beim Komponisten

Lieder auf der Flucht
Kmk. (Klav.-2 Spieler); UA: 1986 Essen; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; ICEM, Folkwang-Hochschule

Lost in the Anticipation
Kmk. (Fl., Kl., Viol., Va., Git., 2 Perc., Alt); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; in Arbeit

sowie: "Bildgalerie" (1988) f. Viol. solo; "Exaltations", (1987) f. Fg. solo; "Im Geäst verflüssigter Namen" (1989/90) f. Sop., 5 Instr. u. 4-Kanal-Tonband

Sachregister

  • Konzertmusik