HUSMANN, Mathias Komponistenlexikon

HUSMANN, Mathias

HUSMANN Mathias

Kronsforder Allee 41
23560 Lübeck
Homepage: http://www.mathiashusmann.de

* 21.06.1948 Hamburg

Prof. GMD Mathias Husmann studierte Dirigieren, Klavier und Komposition in seiner Vaterstadt Hamburg. Er war Korrepetitor und Dirigent an der Hamburgischen Staatsoper, Erster Kapellmeister in Darmstadt, Mannheim und Dortmund. Als Generalmusikdirektor wirkte er in Ulm (1983 - 1991), Magdeburg (1992 - 1998) und (seit 2002) in Greifswald und Stralsund. Als Dirigent produzierte er CDs und Fernsehaufnahmen vor allem neuer Musik (Bialas, Eisler, Goldschmidt) und gastiert im In- und Ausland (mehrfach NHK Orchester Japan, Korean Symphony Orchester, Ungarische Symphoniker Budapest, Gürzenich-Orchester Köln, DSO-Berlin, BR, NDR, MDR, Deutsche Oper Berlin, Deutsche Oper am Rhein, sowie Tourneen in England und Italien mit dem Symphonischen Orchester Berlin). Er unterrichtete an den Hochschulen Berlin, Hamburg und Stuttgart und seit 2000 an der Sängerakademie Hamburg. Als Liedbegleiter erarbeitete er mit seiner Frau Frauke Wehrmann ein umfangreiches Konzertrepertoire. Eigene Kompositionen der letzten Jahre: Erste Sinfonie (UA Magdeburg 1997), Kammeroper Vivaldi (UA Ulm 2002), Große Oper Zugvögel (UA Helsinki 2005).

Mathias Husmann ist Preisträger im Dirigentenwettbewerb des Deutschen Musikrates.

Werke

Sonata alla fantasia f. Viol. u. Klav. (1980)
15 Min.; Kmk. (Viol., Klav.); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; Patrick Strub gewidmet

Die Lieder singen schöner uns die Wolken
Zyklus nach Gedichten von Marie Luise Kaschnitz (1981)
30 Min.; Kmk. (Sop. , Viol. u. Klav.); UA: 1982 Mannheim; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; meiner Frau gewidmet

Trio für Viol., Vcl. u. Klav. (1985)
20 Min.; Kmk. (Viol., Vcl., Klav.); UA: 1985 Hamburg, Abegg-Trio; meiner Mutter gewidmet

Sonata alla fantasia in einem Satz (1990)
15 Min.; Kmk. (Vcl. u. Klav.); UA: 1991 Ulm; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; Karl-Heinz Gudat gewidmet

Sinfonie - Magdeburger Elegie
30 Min.; Sinfonie (gr. Chor, gr. Orch.); UA: Okt. 1997 Magdeburg; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: CD, Th. d. Lb.; Text vom Komponisten

Vivaldi (1997)
90 Min.; Kammeroper (3 Solisten, 12 Musiker); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten, Material fertig; Intermezzo: Violinkonzert "il prete rosso"

Die Zugvögel (1999/2000)
Oper (10 Soli, gr. Chor, gr. Orchester); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; entsteht 1999/2000

Die erzwungene Dimension - eine Weimarer Schloss- und Riegelkantate
UA: 2001; Auftragswerk Preußischer Kammerorchester Prenzlau

sowie: Kmk. f. Fl., Blfl.; Lieder f. Sop. u. Klav. nach I. Bachmann u. K. Kralow; Lieder f. Sopran u. Klav. nach Eichendorff; Fantasie f. Bratsche u. Klav.; Sonate f. Kl. u. Klav. (1979)

Sachregister

  • Oper / Bühnenmusik
  • Konzertmusik