KLEIN, Juliane Komponistenlexikon

KLEIN, Juliane

KLEIN Juliane

Chodowieckistraße 15 I

10405 Berlin
Telefon: 030/44 04 51 64
Homepage: http://www.editionjulianeklein.de

* 03.11.1966 Berlin

1978 - 1984 Ausbildung an der Spezialschule für Musik der Hochschule für Musik "Hanns Eisler"; 1980 - 1981 Improvisationsunterricht bei Hermann Keller 1984 - 1989 Studium und Diplom in den Fächern Tonsatz, Klavier, Komposition an der HfM "Hanns Eisler"; 1989 - 1992 dort Lehrerin für Tonsatz/Komposition; 1993 - 1997 Aufbaustudium bei Helmut Lachenmann; 1999 Gründung der "Edition Juliane Klein"

1997 Stipendium zum einjährigen Aufenthalt in der Cité des Artes, Paris; 1990/92 Stipendien zu den Darmstädter Ferienkursen; 1996 Einladung zum 1. GNM Nachwuchsforum mit dem Ensemble Modern; 1994 Arbeitsstipendium (einjährig) der Stiftung Kulturfonds

Werke

Aufriß JK 002
Str.-Orch.; (5-5-4-3-1); UA: 21.03.1999, Philharmonie Berlin; V: Edition Juliane Klein; Auftragswerk der Musik-Biennale Berlin

Drei Hände voll Sand JK 011
Str.-Quartett; (Viol., Viol., Va., Vcl.); UA: 1994, Potsdam; V: Edition Juliane Klein; Auftragswerk des Potsdamer Musikvereins

Fünf Margeriten (1) JK 012
Kmk.; (Viol., Va., Vcl., Kb., Ob., Sax.; Kl., Pos., Schlgw.); UA: 1994, Akademie d. Künste Berlin; V: Edition Juliane Klein; Werkstipendium der Akademie der Künste Berlin

Die Stockung JK 008
Kmk.; (Ob., Sax., Git., Viol., Vcl.); UA: 1992, Konzerthaus Berlin; V: Edition Juliane Klein

Liegt Schnee auf den Teichen der Tuillerien?JK 024
Kmk.; (Viol, Viol., Va., Vcl., Kb., Trp., Pos., Fl., Ob., Kl., Schlgw.; Spr., Mezzo-Sop.); UA: Mai 2000 Philharmonie Berlin; V: Edition Juliane Klein; Werkstipendium für das Scharonn-Ensemble des Berliner Philharmonischen Orchesters

sowie: Kmk.: Überbleibsel (5 Spieler ad lib.); NETT (Alt-Fl., Git., Va., Kb.); Chanson-Tanz I (Akk., Kl., Kb.); Solche Wolken (Laienensemble mit 9 Instrumenten); Deckweiß (Kl., BKl., Fl., Pos.); Stimmen inmitten der Wand (Fl., Sax.); Solo-Werke: Aus der Wand die Rinne 1-5 (Vcl., Viol., Ob., Akk., Klav.); Die Ringe haben keinen Rand (Cembalo); Projekte incognito: "inspiriertes Feld eins" 1993 Ganderkesee; "...etwas im Wege...1" 1997 Paris; "...etwas im wege...2" 1998 verstreut in Deutschland

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Komponistinnen