MÜNCH, Christian Komponistenlexikon

MÜNCH, Christian

MÜNCH Christian

Zschonergrundstr. 14

01157 Dresden
Telefon: 0351/42 10 627

* 11.04.1951 Freiberg

geboren in Freiberg/Sachsen als Sohn eines Kantors, Unterricht in Klavier, Trompete, Orgel, Studium in Dresden, Fächer Klavier, Dirigieren, Komposition; seit 1979 freiberuflich als Dirigent für Neue Musik; Zusammenarbeit mit der Gruppe Neue Musik Hanns Eisler Leipzig, Unterrichtstätigkeit an der Dresdner Hochschule für Musik in Aufführungspraxis Neue Musik

Hanns-Eisler-Preis (1989), Kritikerpreis Berlin (1980)

Werke

Canto LXXVL von Ezra Pound, Oratorium
(Tenor, Vla., Org., Chor); UA: 10.10.1994, Dresden

Dakrion ... Dakrion
Orch.musik (gr. Orch.); UA: 26.02.1994, Dresden

Elfenreigen für Arno Schmidt
Kammermusik (Alt, Klaviertrio); UA: 09.11.1994, Dresden

Jemand
Oratorium (Soli, Chor, Orchester); UA: 16.06.2001, Dresden

unschlüssig
Konzert (Klaviertrio u. kl. Orchester); UA: 03.02.1999, Leipzig

Amor voll Unvernunft
Klavierlied, (Bar., Klav.); UA: 17.05.1998, Dresden

All things lovely
Chormusik (16 Stimmen a capella); UA: 03.10.1998, Dresden

sowie: Klaviervariationen, Sinfonìa (Harfe, Schlgz.); Monolog des G. (Tonband); The weak power (Ballett); "geträumt" (Kammerensemble), "In schöner Trägkeit" (Gesang, Tonband); Studie für Kammerensemble; Hymne à Jean Genet (Klavierstück), "quartetto da capo"; "In dem grünsten unsrer Täler" (Soli, Chor, Ensemble), Tempelmusik (Orgel), "hervor" (Trio); "Pugatschow" (Männerchor); Orchestervariationen, "ein vliessende Lieht miner gotheit" (Knabenchor, Ensemble), Klaviertöne 40-fingrig

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Chormusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Tanz / Ballett
  • Schulmusik / Musik für Kinder