RABINSKI, Jacek Komponistenlexikon

RABINSKI, Jacek

RABINSKI Jacek

Rosenheimerstr. 7
10781 Berlin
Tel./Fax: 030/79 27 885
Mobil: 0157/80 47 23 47
E-Mail: rabinski (at) hz-edition (dot) de
Homepage: http://www.hz-edition.de

* 15.12.1956 Warschau

Komponist, Gitarrist, Pianist, Improvisator und Pädagoge; geb. 15. Dezember 1956, Warschau.
In den Jahren 1971 - 1974 lernte er Klassische Gitarre an der Staatlichen Musikschule II. Grades Namens Fr. Chopin in Warschau. Zwischen 1979 - 1983 studierte er in der Gitarrenklasse von Marcin Zalewski an der Warschauer Musikakademie. Ab 1983 - 1985 wirkte er als Gitarrenpädagoge in der Staatlichen Musikschule I. Grades Namens Fr. Chopin. 1985 übersiedelte er nach Deutschland. In dem gleichen Jahr begann er das Studium der Komposition in der Hochschule der Künste in Berlin West in der Kompositionsklasse von Prof. Witold Szalonek, die er 1989 beendete. In den Jahren 1985 - 1993 arbeitete er als Ballettkorrepetitor in den Ballettschulen in Berlin. Im Jahr 1993 gründete er zusammen mit seiner Frau den Musikverlag HZ-Edition. Ab 1995 - 2002 führte er die Klavier-, Kompositions- und Theorieklasse in der Berliner Schostakowitsch Musikschule. Im Jahr 2003 kehrte er zurück zu seiner Konzerttätigkeit als Gitarrist, sowohl als Solist wie auch als Kammermusiker und auch zusammen mit dem Orchester in Westeuropa. Seit 2011 musiziert er mit der Flötistin Kathrin Gandera im Duo GandeRa.
Seine Kompositionen wurden in Polen aufgeführt, u.a. auf dem Festival „Warschauer Herbst“, XXIV. Liegnitzer Tage der Kammer- und Orgelmusik, III. Internationalen Festival der Orgelmusik, III. Internationalen Festival der Akkordeonmusik, XIII. Musikherbst in Przemyśl, und im Ausland, u.a. auf dem II. Internationalen Festival der Akkordeonmusik in Bratislava und zahlreichen Festivals und Konzertveranstaltungen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Dänemark, Finnland, Holland, Bulgarien, Tschechien, Slowakei, Rußland, Südkorea und Kanada.
Seine Werke werden regelmäßig gespielt auf dem Festival „Jugend musiziert“, das in Deutschland auf drei Ebenen (Regional-, Landes- und Bundesweit) jährlich stattfindet und deren Jurymitglied er schon viele Male war. Zahlreiche Aufnahmen seiner Improvisationen für Gitarre, Klavier und auch Synthesizer ergänzen sein Schaffen.
Jacek Ansgar Rabinski ist Mitglied des Deutschen Komponistenverbandes und der GEMA.
Gegenwärtig lehrt er Komposition, Musiktheorie, Klavier und Gitarre. Außerdem spielt er seit Januar 2008 Kontrabaß im Abonnenten Orchester des DSO, Berlin.

Werke

Joie de vivre
(pour accordeon); UA: 1991 Warschau; V: HZ-Edition Musikverlag; S: HZ-Edition, HZ CD 001

Rosa dei venti
Kmk.; (per fisharmonica e chitarra); UA: 1994 Warschau; V: HZ-Edition Musikverlag; S: HZ-Edition, HZ CD 001

La fontaine de joie
Kmk.; (pour deux accordeons et orgue); UA: 1991 Liegnitz; V: HZ-Edition Musikverlag; S: HZ-Edition, HZ CD 001

Totentanz
Kmk.; (für Akk., 2 Kl., u. 2 Fag.); UA: 1989 Warschau; V: HZ-Edition Musikverlag; S: HZ-Edition, HZ CD 001

Play
Kmk.; (for Viol., Vcl., and Kb.); UA: 21.12.1997 Berlin; V: HZ-Edition Musikverlag; B: DAT beim Komponisten; uraufgeführt vom Hoyer-Trio

Goodbye music
Kmk.; (for guitar and piano); V: HZ-Edition Musikverlag

Sen
Kmk; (f. Vcl. u. Git.); V: HZ-Edition Musikverlag

sowie : "Il vento sferza" per fisharmonica e chitarra; "Vento in calma" per fisharmonica e chitarra; "Erschaffungstanz" f. Akk., 2 Kl. u. 2 Fg.; Tanz des Lebens f. Akk., 2 Kl. u. 2 Fg.; "Muisca da Lutto" f. Streichquartett; Trio f. Viol., Vcl. u. Kb.; "Jeux pour deux" pour deux acc.; "Amusement" for 2 prepared guitars and hard rubber mallets; 27 Mazurkas f. Klav.; Psalm 23 f. Vcl. u. Kb.; Concertino f. Kb. u. Org.; sowie zahlreiche didaktische Musik, Musik für Kinder u.v.m.

vollständiges Werkverzeichnis siehe: www.hz-edition.de, www.jacekrabinski.de, oder Verzeichnis lieferbarer Musikalien (VLM)

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Tanz / Ballett
  • Elektronische Musik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Improvisierte Musik
  • Schulmusik / Musik für Kinder