GRIMMEL, Werner Komponistenlexikon

GRIMMEL, Werner

GRIMMEL Werner

Im Holben 36
88131 Lindau
Tel./Fax: 08382/50 43 640
E-Mail: wmgrimmel (at) arcor (dot) de

* 24.09.1952 Dettingen/Erms

Studium der Kirchenmusik in Esslingen (1978 A-Prüfung); Musikwissenschaft in Tübingen; Komposition bei Milko Kelemen in Stuttgart; 1981 - 1985 Lehrauftrag für Musiktheorie an der Musikhochschule Stuttgart; dazwischen 1983 - 1984 für ein Jahr Dozent (Komposition/Musiktheorie) an der Cecilia Academy of Music in Bangkok; seither freiberuflich als Komponist, Musikjournalist (FAZ, Neue Zeitschrift für Musik, Stuttgart. Zeit., u.a.); bis 2001 Dozent am Studienkreis Musik Stuttgart

1983 "Drei Orchesterstücke" ausgewählt zur Aufführung bei "Forum Junger Komponisten" in Hilchenbach (Juryvorsitz: Isang Yun); 1997 Kompositionsauftrag des SWR für ein Violinkonzert (UA 2001 beim Stuttgarter Festival "Eclat")

Werke

Drei Orchesterstücke, den Flüchtlingen von Guatemala und El Salvador (1982)
ca. 15 Min.; Ow (3,3,3,3-4,3,3,1-3-Hf.-Str.: 12, 10, 8, 6,4); UA: 1983 Hilchenbach (Südwstfäl. Philh., Joyce Shintani); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: WDR

Entre deux mers, Septett (1980)
ca. 17 Min.; Kmk. (A.-Blfl., A.-Sax./Sop.-Sax., Kb.-Kl., Pos., Schlgz., Klav., Viol., Kb.); UA: 1980 Stuttgart; 2. Fassg.: 1995 Stuttgart; Ms.: Auff.-Mat. u. B beim Komponisten; B. SWR (2. Fassung); Bem.: 2. Fassg. m. E.-Klav. u. über Mikrophon verstärkten Str.

Die Wut über das verlorene Paradies (1983/84)
ca. 8 Min.; Kmk. (A.-Sax., Pos., E.-Git., Schlgz. Vcl. u. 4-Kanal-Tb.); UA: 1984 Bangkok; Ms.: Auff.-Mat. u. B beim Komponisten; Bem.: auch aufführbar in einer Fssg. f. E.-Git., 2 Sax., 2 Pos., 5 Vcl., Kb. u. Schlgz.

Die Geschichte vom reichen Mann und vom armen Lazarus (1985)
ca. 30 Min.; Große Kantate (2 Vok.-Soli, Sprecherin, 8-stg. gem. Chor, Sax., E.-Git., Keyb., 4 verstärkte Str.); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; Bem.: 3 Teile; Teil I auch in Fssg. f. Soli, Chor, Ob., Org., Str.-Orch. allein aufführbar

Im Mutterleib vernommene Gespräche (1986)
ca. 20 Min.; Kmk. (Ob., Git., Klav., Vcl.); UA: 1986 Stuttgart; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: SDR; Bem.: Auch Viol., Git., Klav./Cemb. u. Vcl./ Ob., Git., Klav./Cemb. u. Fg.; außerdem als Musik zum Film "Vida" von M. Aebli

Hölderlin-Zyklus (1979)
ca. 17 Min.; Vokalmus. (5 Frauenstimmen); UA: 1980 Stuttgart; Teil IV d. Fssg. f. Solo-Sop. u. Frauenchor: 1994 Stuttgart; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: SWR; Bem.: "Abendphantasie", Bearb. v. Teil IV f. Solo-Sopr. u. Frauenchor (1994), ca. 8 Min.

In warmem Golde fließen (2000)
34 Min.; Ow (Solo-Viol., 2,2,3,2-2,1,2,1-2-Cel.-Str.: 6, 4, 8, 6,2); UA: 2001 Stuttgart (Joachim Schall, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, Robert HP Platz); Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten; B: SWR; Bem.: Auftragswerk des SWR

sowie: 4 Lieder nach Günter Eich (1979); 4 Klavierstücke nach Friedrich Hölderlin (1979); "Epitaph for Muddy Waters" (1983) f. Git.; "I want to be in that number" (1981) f. A.-Sax. (U. Tonband ad lib.); "Einsichten" f. gr. Orch. (1981/85), ca. 12 Min.; "An eine Äolsharfe" f. E-Git., A.-Sax. u. Klav. (1988); 1 Str.-Qua. (1975); "Erinnerungen" f. Org. (1974/77); "Fulsere quondam..." f. Kam.-Orch. (1977); "Radio-Music" (1984); "Lais", Sextett (1989/90) f. Ob., Hn., Fg., Tb., Marimba/Schlgz., Kb.; 3 Studien f. 16teltonklav. (2001); 3 Studien f. Klav. (2003); 3 Mörike-Gesänge f. Bar. u. Klav. (1987/2004); "... bedenken, daß wir sterben müssen" f. Countertenor/Bariton solo (2012)

Sachregister

  • Konzertmusik