REISSMANN, Prof. Wieland Komponistenlexikon

REISSMANN, Prof. Wieland

REISSMANN Prof. Wieland

Raderthalerstr. 25
50968 Köln
Telefon: 0221/31 99 34
Fax: 0221/32 37 81

* 10.02.1968 Schweinfurt

Kompositions- und Klavierstudium an den Hochschulen in Würzburg und Köln; tätig als Komponist und Dirigent; seit 1998 Dozent für Komposition/Arrangement an der "Franz-Liszt-Hochschule" Weimar

Preisträger beim Wettbewerb für Arrangeure und Bearbeiter 1996

Werke

Fabulae 
(gr. Orch.); UA: 03.07.1998 Dresden; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten

Calendae 
(Str.-Orch.); UA: 21.11.1997 Dresden; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten

Memoria 
Suite in 5 Sätzen; (Big Band); UA: 24.01.1998 Köln; Ms.: Auff.-Mat. beim Komponisten

sowie: "Phoenix" Signet, und zahlreiche Bearbeitungen und Kompositionen für CD-Produktionen, Rundfunk- und TV-Stationen

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Film- und Fernsehmusik
  • Jazz / Crossover
  • Improvisierte Musik
  • Werbemusik