RUBBERT, Rainer Komponistenlexikon

RUBBERT, Rainer

RUBBERT Rainer

Gneisenaustr. 112

10961 Berlin
Homepage: http://www.rainer-rubbert.de

* 19.06.1957 Erlangen

1975 - 1981 Kompositionsstudium an der Hochschule der Künste in Berlin bei Prof. Witold Szalonek
1986 - 1987 Stipendium der Bundesrepublik Deutschland in der Cite' Internationale des Arts, Paris. 1988 und 1991 Kompositionsstipendien des Berliner Kultursenates; 1979 Prix Marcel Josse; 1984 Preisträger des Deutsch-französischen Jugendwerkes; 1981 Preisträger beim "Forum junger deutscher Komponisten für Orchestermusik"; 1989 2. Preis beim Budapester Internationalen Kompositionswettbewerb; 1992 Kunstpreis Berlin, Förderpreis Musik der Akademie der Künste; seit 1989 Künstlerische Leitung der Konzertreihe "Unerhörte Musik" Berlin; Aufführungen und Uraufführungen bei diversen internationalen Festivals: u.a. "Internationale Gaudeamus Musikwoche" Holland 1980; Internationales Forum Neue Musik Warschau" 1985 "Budapester Frühlingsfestival" 1989; "Rainbow Music Festival Katovice" 1989; "Schreyahner Herbst" 1990; "Inernational Rustrum of Composers" Paris 1991; "INVENTIONEN" Berlin 1992; "Internationales Festival der Mozart-Städte" Salzburg 1992; "Schönberg-Festival Duisburg" 1993

Werke

Bewegungen für 37 Streichinstrumente (1978)
(10,10,8,6,3); UA: Nov. 1985 Berlin, Berliner Philharmonisches Orchester, Ltg.: Reinhard Peters

"Aus der Fremde" (1984/85)
Kantate nach Gedichten von Franz Werfel für vier Solostimmen, 4-9-stg. gem. Chor a cappella und Knabenchor (ad lib.); 1986 Version mit Kam.-Orch.

"relations" (1986)
für Horn und Schlagzeug; UA: Oktober 1986 Nürnberg, Horn: Wilfried Krüger, Schlagzeug: Roland Schmidt; Auftrag des Deutschen Schlagzeugsymposions Nürnberg

"re'ciprocité" (1987)
für Violoncello und Kontrabaß; UA: Oktober 1987 Paris, Duo tedesco

"...des lignes raides fuient dans la nuit"
für Bläserquintett; UA: März 1989 Budapest, Akademie-Quintett; V: Editio Musica Budapest; 2. Preis "Budapest International Composers Competition"

"Idyllen"
für Viola und Violoncello; UA: Dezember 1987 Würzburg, Viola: Claude Lelong, Violoncello: Wolfgang Gröger; Auftrag der Gruppe Neue Musik Berlin

"dialogue"
für Violoncello solo; UA: März 1987 Rio de Janeiro, Violoncello: Peter Schuback

sowie: "Concertino" (1989) für Alt-Sax. in Es, Klavier, Str. u. Schlgz., V: (Intern. Rustrum of Composers Paris 1991), B: CD, Academy, UA: Okt. 1989, Berlin, Saxophon: Ulrich Krieger, Universal-Ensemble; Kammerkonzert ("Serenade") für Sax.-Qua., zwei Str.-Qua., Kb. u. Klav., UA: Dez. 1990, Brüssel, "Het Orkest", Ltg.: Vincent d'Hondt, Bem.: Auftrag des Hebbel-Theaters Berlin; Klavierquintett 1990, UA: 1990, Universal-Streichquartett, Sheila Vonk, Klavier; "obstacle 1087" (1992) für Viol., Alt-Sax. in Es, BKl. u. Klav.; UA: Nov. 1992, Braunschweig, Violine: Irene Wilhelmi, V: Verlag Neue Musik Berlin, B: CD: Akademy; Urban Music, (1993) für verstärktes Saxophonquartett, UA: Oktober 1993, Berlin, BSO; V: Verlag Musik Fabrik Paris), Bem.: Auftrag des Berliner Saxophon Quartetts; Vision (Urban Music II) für Baß-Sax. solo, UA: Februar 1994, Paris, Saxophon: Johannes Ernst, V: Verlag Neue Musik Berlin; "Inside Distortion" (1995) für inside-piano, UA: 1996, Berlin, Klav.: Reinhold Friedl; "Magische Duette" für zwei Instr-/Stimmen und obligates Klav., UA: März 1995, Marseille; Bewegungen II für Orch., UA: Nov. 1995, Berlin, Freies Kam.-Orch. Berlin, Ltg.: Christoph Hagel; Klavierstücke RWV 1087, UA: 1996, Berlin, Klav.: Elzbieta Sternlicht; SUBURBAN CHANTS für Fl., Kl., Viol., Va., Vcl. u. Klav., (Auftrag des "Modern Art Sextet", UA: Nov. 1996; "Philippe's gone", Duo für Viol. und Git., UA: Okt. 1997, Berlin, Viol.: Matthias Leupold, Git.: Il-Ryun Chung; "Ü = Ø" für AFl. EngHn. u. Hf., UA.: Juni 1999, Hanstedt-Trio; "Noces Danses" f. Fl. u. Kl., UA: Sept. 1999, Berlin, Fl.: Klaus Schöpp, Klav.: Yoriko Ikeya

Sachregister

  • Keine Angabe