RUEGER, Prof. Dr. Komponistenlexikon

RUEGER, Prof. Dr.

RUEGER Prof. Dr.

Christoph
Ps: Clemens Cranmer
Neu Sagast 11
16949 Putlitz

* 03.10.1942 Freital

ev. Pfarrerssohn; Thomaner unter Ramin und Thomas; Studien in Leipzig (Musikwissenschaft bei Besseler u.a. Sinologie bei Piazek u.a. Klavier bei Weitzmann und Sahling, Komposition bei Lohse und Mühe, Improvisation bei Schramowski); ord. Aspirantur, 1971 Dissertation über Skrjabin; Veröffentlichungen (u.a. Konzertbuch "Klavier-musik A-Z"), Übersetzungen, Herausgaben (u.a. Klaviermusik bei Peters); Kabarettpianist und Chansonbegleiter, musikalischer Leiter mehrerer Studiobühnen u.a. "Academixer"; 1981 Übersiedlung nach Berlin (West); seitdem Gastprofessor; 1983 Professor für Theorie und Tonsatz an der Hochschule der Künste in Berlin; Moderator im SFB; Autor bei Klopp (Bach-Biographie 1985, Liszt-Biographie 1986); als Pianist und Komponist Zusammenarbeit mit Doris Bierett

Werke

"Ulysses von Ithaka" nach Ludvig Holberg (1965)
ca. 120 Min.; Bühnenmusik; (Vok.-Soli, Chor, Sax., Klav., Rhythmus-Grp., Vol.); UA: Leipzig (Studiobühne "Louis Fürnberg"); Ms.

"Weltuntergang" nach Jura Soyfer (1966)
ca. 120 Min.; Bühnenmusik; (Klav.-Solo, Vok.-Soli, Chor); UA: Leipzig; Ms.

Chansonabend Ringelnatz (1972)
ca. 120 Min.; Chanson u. Lieder; (Vok. u. Klav./Akkord.); UA: Leipzig (Studiobühne der Univ.); V: Lied der Zeit (nur Teile); Ms.

Chansonabend Erich Mühsam (1975)
ca. 120 Min.; Chanson; (Vok., Sax., Klav.); UA: Leipzig

Farm der Tiere (1981)
ca. 150 Min.; Jugendoper; (Vok.-Soli, Chor, gr. Orch.); UA: 1982 Berlin (West) (Schüler des Georg-Herwegh-Gymnasiums); Ms.: Auff-Mat. bei Almut Zirr, Zeltinger Str. 39, 13465 Berlin; S: Luzifer; Libretto frei nach Orwell vom Komponisten

sowie: "Neue Berliner Lieder und Chansons" (Texte: K. Steinkrauss u. M. Milde); "Erinnerungen an Berlin" (S: Hansa, 1984, mit D. Bierett); ca. 10 Kabarettprogramme der "Academixer" Leipzig (teilweise in Zeitschrift "die pointe" Zentralhaus für Kulturarbeit Leipzig; teilweise als "Musik im Kabarett" ebd.); 12 Chansons auf "Botanische Themen" (W. Busch, L. Thoma u. a. ) für ARD ("Ratgeber Heim & Garten", ausgestrahlt seit 1983, mit Doris Bierett); "Männerträume", Chansonprogramm f. Akad. der Künste 1982 mit Christa Lorenz; "Berlin-Revue" (für Bezirk Reinickendorf); "Berlin-Trio" f. "Trio baroque", Brüssel; "Weihnachtswunder", Jugendoper nach Dickens

Sachregister

  • Keine Angabe