SALM, Dr. Andreas Komponistenlexikon

SALM, Dr. Andreas

SALM Dr. Andreas

Papenbütteler Weg 14

27729 Hambergen
Telefon: 04793/95 084
Fax: 04793/95 085
E-Mail: soundcolours (at) googlemail (dot) com

* 30.03.1957 Bremen

1970 - 1974 Vorstudium am Konversatorium in Bremen; 1974 - 1981 Musikstudium an der Hochschule in Hannover; seit 1981 freischaffend als Komponist, Musiker (Klarinette) und Pädagoge tätig; 1983 - 1988 Musiker und Komponist am Westfälischen Landestheater; 1985 - 1991 Lehrtätigkeit an der Universität Bremen

1997 Sonderpreis beim Internationalen Murray-Schafer-Kompositionswettbewerb "Music and Play" in Posen (Polen) mit der Kinder-Kurzoper "Space"

Werke

Apokalypse op. 14
Kmk.; (Fl., Kl., Viol., Vcl., Klav., Spr.); UA: 10.11.1985, Bremen; Auftragswerk für Radio Bremen

Genesis op. 25
Suite f. Orch.; (klassisches Sinfonieorch.); UA: 01.03.1989, Bremen; Auftragswerk für den Deutschen Musikrat

Epitaph for a lost illusion op. 27
Kmk.; (2 Viol.); UA: 15.02.1991, Bremen; V: Edition ERES; S: CD, Thein

As tune goes by op. 32
Kmk.; (2 Viol., Va., Vcl., Alt-Sax.); UA: 12.02.1993, Bremen

Mandala op. 35
Ballett; (Klav., Kb., Git., Congas, Vcl., BKl.); UA: 28.05.1994; UA im Rahmen der PRO MUSICA NOVA von Radio-Bremen

Space op. 45
Melodram; (Kl., Cel., Klav. u. Kinderpublikum); UA: 05.06.1997, Posen (Pl); Sonderpreis beim Internationalen Murray-Schafer-Kompositionswettbewerb 1997 in Posen/Polen

Farben der Nacht op. 50
Symphonie; (klassisches Symphonieorch.); UA: 23.08.1998, Bremen; Auftragswerk für den 4. Bremer Orchesterkurs

sowie: Schwerpunkte des Schaffens: Bühnenmusik, Kammermusik (siehe CD "Klangkristalle"), Orchesterwerke, Lieder (siehe CD "MOON-CHILD")

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Tanz / Ballett
  • Improvisierte Musik
  • Schulmusik / Musik für Kinder