SCHLECHT, Johannes Komponistenlexikon

SCHLECHT, Johannes

SCHLECHT Johannes

Klosterweg 10

99817 Eisenach
Telefon: 03691/21 68 10
Fax: 03691/72 08 37
Homepage: http://www.johannes-schlecht.de

* 27.11.1948 Neuhaus-Schierschnitz

1967 - 1975 Studium Theologie (Dipl. Theol.) und Klavier/Komposition Franz-Liszt-Hochschule Weimar; tätig im E- und U-Musikbereich, seit 1975 freischaffend als Komponist, Arrangeur, Dirigent, Fernseh- und Rundfunkauftritte, Schallplatteneinspielungen, heute auch Dozent für Musik und Instrumentalausbildung an einer evangelischen Fachschule

mehrere Preise Filmmusik "Kai aus der Kiste"; Hanns-Eisler-Preis 1989

Werke

Paul-Celan-Lieder
Kmk.; (Stimme u. Klav.); UA: Okt. 1989 Schauspielhaus Berlin; Bem.: Hanns-Eisler-Preis

Wenn alle Bächlein fließen
Kmk.; (Cello-Solo); UA: 1992 Eisenach

"Dir" - Heinrich Vogeler Lieder
Kmk.; (St., Va., Cel.); UA: 1992 Eisenach

Sieben Bemerkungen einer Klarinette
Kmk.; (Kl.-Solo); UA: 1992 Eisenach

Streichquartett
Kmk.; UA: 1996 Eisenach; V: Selbstverlag; Bem.: CD "Divertimento-Qua."

"Ich spiele noch" - Rose Ausländer
Ow.; (St., Fl., Ob., Fg., Cel., Str.-Orch.); UA: 15.01.1998 Eisenach; B: DAT, MDR

Sah ein Knab kein Röslein stehn
Kmk.; (Cel., Pantomime, St.); UA: 29.08.1998 Dornburg

sowie: zahlreiche Filmmusiken; Musicals: "Fünf Tage König", "Die chinesische Nachtigall", "Däumelinchen"; etwa vierhundert Lieder, Kinderlieder, Chansons, Kabarettsongs in zahlreichen Programmen, Fernseh- und Rundfunksendungen für namhafte Interpreten

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Chormusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Tanz / Ballett
  • Film- und Fernsehmusik
  • Schulmusik / Musik für Kinder
  • Musical