SCHMIDT, Mia Komponistenlexikon

SCHMIDT, Mia

SCHMIDT Mia

Poststraße 5
79098 Freiburg
Telefon: 0761/33 479
E-Mail: mia (dot) schmidt (at) gmx (dot) de
Homepage: http://www.miaschmidt.de

* 05.01.1952 Dresden

Studium der Sozialarbeit, der Musikwissenschaft und der Komposition (Kelemen, Ferneyough, Klaus Huber, M. Maiguashca); Musikpädagogin und freischaffende Komponistin in Freiburg

1985 Sonderpreis beim VIII. Internationalen Kompositionswettbewerb der GEDOK Mannheim
1985 1. Preis in der Kategorie Kammermusik "Premio Europa" Rom
1986 Förderpreis für das Musikprotokoll des Steirischen Herbstes Graz
1987 Irino-Preis für Kammermusik Tokyo
1992 Auszeichnung beim Wettbewerb Forum Junger Komponisten Köln
1992 3. Preis beim Kompositionswettbewerb des Frauenmusikforums Basel
1998 Johann-Josef-Fux-Musikpreis des Landes Steiermark (1. Preis Kammernopernwettbewerb)

Werke

Requiem für Fanny Goldmann
Kammeroper; UA: 04.10.1998 Graz, Steirischer Herbst; V u. B: ADESSO

5 Stücke für Bläserquintett u. Kontrabass
(Fl., Fl., Ob., Kl., Kb.); UA: 1992 Köln; B: WDR Köln; DRS Zürich

"ihre Geschichte"
(Sop., 2 Mezzos, A., Spr.in); UA: 1986 Graz, Steirischer Herbst; V: Furore; B: HR; auch für Sprecherin und Tonband

Mondwein
(Str.-Qua.); UA: 1986 Darmstadt; V: Ricordi; B: Internat. Musikinstitut Darmstadt

Für Fanny
(Klav. u. Zuspielband); UA: 1991 Basel; V: ADESSO; B: Deutschlandfunk Köln, DRS Basel; Zuspielband kann durch Interpretin hergestellt werden

a rose is a rose
(Tonband); UA: 1988 Köln; Ms.: Auff.-Mat. bei der Komponistin

Luft zum Atmen
(Mez.Sop.; Viol., Mand., BFl., Trp., Kb.; Tonband); UA: 1988 Krefeld; V: ADESSO; B: SWF (SWR)

sowie: Orchestermusik, Kmk., elektron. Musik, Werke für Kinder u. Jugendliche, Filmmusik

Sachregister

  • Konzertmusik
  • Oper / Bühnenmusik
  • Elektronische Musik
  • Schulmusik / Musik für Kinder
  • Komponistinnen
  • Elektroakustische Musik